MATTHIAS WJST   events  impressum
2015 Rapha Cycle Cross Race

Vor 10 Jahren wurde das Radlabel Rapha gegründet mit einer Fotoausstellung "Kings of Pain" in der Brick Lane in London, wo alle die großem Namen vertreten waren: Coppi, Anquetil, Poulidor, Merckx, Simpson und Hinault. Und im letzten Jahr machte die globale Rapha Super Cross Rennserie dann zum ersten Mal Halt auf deutschem Boden. In diesem Jahr, nämlich am 24. und 25. Oktober, fand im Olympiapark München nun das zweite Rapha Super Cross Rennen statt. In Zusammenarbeit mit dem RC "Die Schwalben" 1894 München veranstaltet Rapha damit auf dem historischen Kurs der Cyclocross-Weltmeisterschaften von 1985 und 1997 ein Querfeldein-Spektakel der besonderen Art. Mit fast 600 Starter in 19 unterschiedlichen Rennen war das ganze schon ein richtig großes Radsportevent, gut organisiert von den Streckenposten bis zur Zeitnahme. Auch das Wetter spielte mit. Souveräner Sieger im Schlussrennen dann Mike Kluge, der an dieser Strecke schon einmal Amateur Querfeldein Weltmeister wurde. mehr...
fahrrad (308) general (308) location (308) olympiapark (308) race (308) rapha (308) bike (308) cross (308) cycling (308)