MATTHIAS WJST

2015 Draisinenrennen Karlsruhe  

Die Draisine ("Laufmaschine") fährt sich etwas anders als das normale Zweirad. Man legt sich nach vorne und schiebt den Lenker wie eine Deichsel vor sich her, bevor man dann losläuft. Die Kurventechnik ist entscheidend, man darf an der Kurveninnenseite das Bein nicht aufsetzen. In Karlsruhe, der Heimstadt der Draisine, werden dazu regelmäßig Rennen veranstaltet.