Frieden ist kein Zustand sondern ein Prozess

Frieden ist kein Zustand, sondern ein Prozess – so das neue Ethik-Evangelisch Lexikon

Zentral sind vielmehr auch Aspekte wie soziale Gerechtigkeit, Rechtsstaatlichkeit, Achtung der Menschenrechte und Sicherheit für alle Menschen. Dennoch bleibt die Frage nach der Anwendung von Waffengewalt auch für den gerechten Frieden zu diskutieren, gilt diese nach wie vor als äußerste Option.

Lesetipp auch der frühere Eintrag zu Antje Schrupp.