Schlagwort-Archive: New England Journal Medicine

Chaperone Effekt oder Günstlingswirtschaft

Ein PNAS Paper bringt es auf den Punkt – wenn Dein Gruppenleiter nie in Science oder Nature publiziert hat, wirst Du es auch nie schaffen.

This is particularly evident in top multidisciplinary journals, where a scientist is unlikely to appear as senior author if he or she has not previously published within the same journal.

Chaperone heisst eigentlich Anstandsdame, ich hätte englisch eher advocacy erwartet, französisch protegé oder deutsch Günstling.

Jeffrey M. Drazen Effekt Neue Forschung (rot) im NEJM wird immer weniger,  etablierte (schwarz) und begünstige (blau) Forschung dagegen immer mehr.

PNAS hat sich dagegen von diesem Modell verabschiedet

Authors do not need to have a connection to an NAS member to publish in PNAS