Wer glaubt, durch eine Infektion sein Immunsystem zu trainieren…

Nachdem ich viele Jahre damit verbracht habe  die Hygiene Hypothese der Allergien zu widerlegen, dass

die „Auseinandersetzung“ des kindlichen Organismus mit Schmutz und Keimen [ist ]eine wichtige Voraussetzung für eine normale Entwicklung des Immunsystems ist … Gründliche oder sogar übertriebene Hygiene führt nach dieser Theorie dazu, dass das Immunsystem nur eingeschränkt aktiviert wird. Es ist dadurch „unterbeschäftigt“ und tobt sich quasi mit der Ausbildung allergischer Erkrankungen aus.

bin ich dem prominenten Beistand nun doch sehr dankbar für seine Aussage

Bonuslinks Merchandising  (fun) *** Artikel  (englisch) *** Blog (deutsch)