Powerpoint drahtlos von Android auf Beamer

Die einfachste Möglichkeit ist wohl ein 35 Euro Chromecast Stick an die HDMI Schnittstelle des Beamers anzuschliessen. Der Stick braucht dann noch eine USB Stromversorgung — praktisch wenn der Beamer so etwas hat. Dazu noch eine einmalige Internetverbindung über einen mobilen Router, bei mir eine alte Fritzbox mit Freetz (leider funktioniert es nicht mit einem lokalem Hotspot von Android aus). Um nun von einem Android Powerpoint Folien abzuspielen, kann man “Focalcast” nehmen. Das gibt es allerdings nicht mehr im Playstore, dafür kann man auch “Google Präsentationen” hernehmen oder einen PDF Viewer.

Faxenbuch

Byung-Chul Han

Mag sein, aber von der Struktur unterscheidet sich diese Gesellschaft nicht vom Feudalismus des Mittelalters. Wir befinden uns in einer Leibeigenschaft. Die digitalen Feudalherren wie Facebook geben uns Land, sagen: Beackert es, ihr bekommt es kostenlos. Und wir beackern es wie verrückt, dieses Land. Am Ende kommen die Lehnsherren und holen die Ernte.